LAZBW Baden-Württemberg
Atzenberger Weg 99
88326 Aulendorf
Telefon: 07525 / 942 - 300
Telefax: 07525 / 942 - 333

Email

Zeichenerklärung:

noch wenig Anmeldungen
noch wenig Anmeldungen
freie Plätze
genügend freie Plätze
fast belegt
fast belegt, noch wenige Plätze
belegt, Anmeldungen auf Warteliste
belegt, Anmeldungen auf Warteliste

Sie können ein Kunden-Login anfordern, oder sich auch ohne Login zu Veranstaltungen anmelden.


Kunden-Login



Kursangebote >> Kursbereiche >> Wild und Fischerei >> Fischerei
  Seite 1 von 1  

Fachforum Forellenzucht

Baden-Württembergs Fischzüchter erzeugen einen erheblichen Teil der in Deutschland gezüchteten Forellen. Viele der Betriebe bestehen seit Generationen, hier treffen traditionelle Zuchtmethoden auf die Anforderungen einer modernen Fischerzeugung.
Das speziell für Forellenzüchter angebotene Fachforum soll einen Beitrag leisten, die Fischzüchter über neuste Entwicklungen in Wissenschaft, Praxis und Verwaltung auf dem Laufenden zu halten und gleichzeitig auch eine Plattform zum intensiven Austausch untereinander und mit den Referenten bieten.
Die Fachvorträge behandeln Themen wie z.B. dem Einfluss der Schwebstoffbelastung auf das Fischwohl, die aktuelle Marktsituation und die schonende Betäubung von Forellen. Des Weiteren wird der Fischgesundheitsdienst die gegenwärtige Seuchensituation schildern und einen Einblick in seine derzeitige Arbeit geben. Nach den Vorträgen besteht genügend Zeit für ausführliche Diskussionen.

Nähere Informationen zum Inhalt der Veranstaltung finden sich zu gegebener Zeit auf der Homepage der FFS (www.lazbw.de). 

Termin: Mo. 21.11.2016

Der Kurs hat bereits begonnen, bzw. der Termin ist vorüber Anmeldung möglich


Fachforum Angelfischerei

Große Gewässerbereiche in Baden-Württemberg werden heute von Angelfischern bewirtschaftet. Diese sind als Fischereirechtsinhaber oder Pächter des Fischereirechts für die Hege und Pflege der Fischbestände verantwortlich. In diesem Kontext werden sie fortlaufend mit neuen gesellschaftlichen Entwicklungen sowie sich ändernden Umwelteinflüssen und biologischen Beziehungen konfrontiert. Um den Wissenstransfer in die Anglerschaft weiter zu stärken, werden daher in dem angebotenen Fachforum aktuelle Themen, wie Auswirkungen von Umweltgiften, Fakten und Fiktionen zu Welsbeständen, Schmerzempfinden bei Fischen und weitere spannende Punkte praxisgerecht aufgearbeitet. Außerdem werden Fragestellungen zum Fischereirecht aus aktuellem Blickwinkel betrachtet.
Nähere Informationen zum Inhalt der Veranstaltung finden Sie auf der Homepage der FFS (www.lazbw.de) und des Landesfischereiverbandes (http://www.lfvbw.de). 

Termin: Sa. 26.11.2016

Der Kurs hat bereits begonnen, bzw. der Termin ist vorüber Anmeldung möglich


Workshop: Heimische Speisefische - Vom Fang in die Küche

Im Workshop werden grundlegende Kenntnisse über heimische Speisefische in der Ernährung, ihre Verarbeitung und Zubereitung vermittelt. In praktischen Vorführungen und Übungen werden Tipps zum küchenfertigen Herrichten von frischen und geräucherten Fischen gegeben, Möglichkeiten zur Verlängerung der Haltbarkeit der Fische genannt sowie einfache Veredlungsformen gezeigt. 

Termin: Do. 09.03.2017

Bestellen Sofort zur Anmeldung auf Warteliste


Lehrgang in Elektrofischerei

Die Fischereiforschungsstelle führt einmal im Jahr einen Elektrofischereikurs durch. Die Teilnehmer werden in Theorie und Praxis der Elektrofischerei geschult und schließen den Kurs mit einer Prüfung ab. Mit bestandener Prüfung wird der Elektrofischereischein erworben.

Eine Online-Anmeldung für diesen Kurs ist bereits möglich. Die Interessenten/-innen erhalten zeitnah eine Bestätigung ihrer vorläufigen Anmeldung. Endgültig kann die Anmeldung voraussichtlich im Januar 2017 bestätigt werden. 

Zeitraum: Mo. 03.04.2017 - Fr. 07.04.2017

Bestellen Sofort zur Anmeldung Anmeldung möglich



  Seite 1 von 1